Regio-Orgelzyklus

Drei Sonntage im Oktober 2018

Glanz- und Höhepunkt der „Orgelkonzerte an der Metzler-Orgel“ der Katholischen Kirche St. Peter und Paul ist der REGIO-Orgelzyklus, den die katholische Pfarrgemeinde St. Peter und Paul zusammen mit dem Städtischen Kulturamt Weil am Rhein jeweils im Spätjahr veranstaltet. In diesem Drei-Länder-Orgelfestival gastieren renommierte Organisten aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz an dem klangschönen Instrument und machen in drei Sonntagskonzerten Musik zum grenzüberschreitenden Hörerlebnis.

Der REGIO-Orgelzyklus findet jeweils ab Mitte Oktober an drei aufeinander folgenden Sonntagen statt. Dadurch sind die drei Konzerte in ihrem Zusammenhang als Zyklus erlebbarer, zudem nimmt die vorgezogene Terminierung Rücksicht auf die älteren Zuhörer, denen in den vergangenen Jahren das frühe Eindunkeln und Kälte im Spätherbst einen Konzertbesuch mitunter erschwerten.

In diesem Jahr wird ein kleines Jubiläum gefeiert: der REGIO-Orgelzyklus findet zum 25. Mal statt. An der dreimanualigen Metzler-Orgel von 1990 mit ihrem Klangfarbenreichtum gastieren Thierry Mechler, Professor für künstlerisches Orgelspiel und Improvisation an der Musikhochschule Köln, Christian Schmitt, Principal Organist der Bamberger Symphoniker und Professor (i.V. für J. Essl) an der Musikhochschule Stuttgart, sowie Els Biesemans, Organistin der Bühlkirche Zürich und Spezialistin für historische Tasteninstrumente (Orgel, Hammerklavier, Clavichord).

Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, am Ausgang findet eine Kollekte statt.

Regioorgelkonzerte
 

BLÄSERFESTIVAL

28. – 30. Juni 2018
mehr...


KIESWERK OPEN AIR

26. Juli – 5. August 2018
mehr...

KONTAKT

Stadt Weil am Rhein - Kulturamt
Humboldtstraße 2 - 79576 Weil am Rhein

Tonio Paßlick
kltrmtwl-m-rhnd
07621 / 704-410