Stapflehus

Eines der schönsten Gebäude des historischen Ortskerns von Altweil am Lindenplatz ist das Stapflehus (alemannisch für Staffelhaus), das vermutlich im Jahr 1565 als Amtssitz des Vogtes von Rötteln erbaut wurde und mit seinen charakteristischen Staffelgiebeln, dem Treppenturm und den dreiteiligen gotischen Sandsteinfenstern schon vor über 400 Jahrhunderten repräsentativen Zwecken diente.

Seit der Restaurierung zwischen 1978 und 1982 wird es für kulturelle Veranstaltungen, Empfänge, private Feiern, aber vor allem als städtische Galerie und für Ausstellungen des Kunstvereins genutzt. Seit der Gründung 1981 hat sich der Kunstverein Weil am Rhein besonders der modernen Kunst angenommen. Seine Schwerpunkte liegen bei der jungen, engagierten Kunst.

Das Ausstellungskonzept der Stadt sieht ebenfalls die Entdeckung von künstleri- schen Talenten vor, aber auch die Ver-mittlung kunsthistorischer Aspekte und die breite Darstellung unterschiedlichster Facetten künstlerischen Ausdrucks.

Gruppenausstellungen, thematische Projekte, die Präsentation des Markgräfler Kunstpreises oder die Regionale im organisatorischen Verbund mit über zehn weiteren Galerien der Region gehören zum Profil der Galerie, die sich in den vergangenen zehn Jahren den Ruf als eines der wichtigsten Ausstellungshäuser für Kunst im Kreis Lörrach verschaffen konnte. 

Adresse

Stapflehus
Bläsiring 10
79576 Weil am Rhein * Altweil
+49 7621 704 410
tpsslckwl-m-rhnd

 
Stapflehus
 

BLÄSERFESTIVAL

28. – 30. Juni 2018
mehr...


KIESWERK OPEN AIR

26. Juli – 5. August 2018
mehr...

KONTAKT

Stadt Weil am Rhein - Kulturamt
Humboldtstraße 2 - 79576 Weil am Rhein

Tonio Paßlick
kltrmtwl-m-rhnd
07621 / 704-410